Hier findest du für eine große Zahl an Ländern Informationen darüber, ob du zur Einreise ein Visa benötigst, was dieses kostet, welche Arten von Visa es gibt und wie ihr es beantragt.
Ein wichtiger Tipp egal, ob du Visa zur Einreise benötigst oder nicht: Achte darauf, dass dein Reisepass nach Ende deiner Reise noch mindestens 6 Monate gültig ist, damit bist du in allen Ländern auf der sicheren Seite. Wir versuchen die Informationen für alle Visa die ihr auf dieser Seite angebenen sind aktuell zu halten. Für Länder mit „komplizierteren“ Vorschriften, kannst du auch nochmal auf der Seite des Auswärtigen Amts schauen, falls es Aktualisierungen für die Bestimmungen für das Visa gibt. Ansonsten hilft auch ein Anruf im jeweiligen Konsulat.

Um die Kosten für deine Weltreise besser abschätzen zu können, ist es sinnvoll wenn du dir vorab schon grob überlegst welche Länder du bereisen möchtest, damit du weißt welche Gebühren für Visa-Anträge auf dich zukommen.

LandVisa Bestimmungen
ÄgyptenVisa on arrival: Wird bei Einreise in Ägypten gegen eine Gebühr von 22€ erteilt.
Albanienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
AndorraEs ist kein Visum erforderlich :)
Argentinienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Armenienfür einen Aufenthalt von bis zu 480 Tagen im Kalenderjahr kein Visum erforderlich
AserbaidschanFür die Einreise nach Aserbaidschan wird ein Visum benötigt. Beantragt werden kann es in der aserbaidschanischen Botschaft oder im Honorarkonsulat der Republik Aserbaidschan in Stuttgart. Das Visum ist mindestens drei Tage, höchstens 30 Tag gültig und berechtigt zur einmaligen Einreise. Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefülltes Antragsformular
Download unter z.B.: http://www.stuttgart-aserbaidschan.de/visa-beantragen/touristen
Zwei Passbilder (3 x 4 Zentimeter groß). Ein Bild muss in den Antrag geklebt werden, das zweite einfach lose zu den Unterlagen legen
Reisepass, der nach Ablauf des Visums noch drei Monate gültig ist
schriftliche Bestätigung über Unterkunftsreservierung direkt vom Hotel in Aserbaidschan (Reservierungen über Internetplattformen genügen nicht)
Kopie von Hin- und Rückflugtickets
frankierter Rückumschlag (DIN A5 - Einschreiben)
Nachweis über Bezahlung der Visagebühr
Gebühren: 65€ (inklusive Bearbeitungs- und Servicekosten).
ÄthiopienFür eine Einreise nach Äthiopien wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: kann bei Einreise über die Flughäfen Addis Abeba oder Diredawa ausgestellt werden
Gebühren:
max. Aufenthalt von 30 Tagen, einmalige Einreise - 42€
max. Aufenthalt von 90 Tagen, einmalige Einreise - 59€
max. Aufenthalt von 90 Tagen, mehrfache Einreise -68€
Das Standard-Touristenvisa kann auch vorab bei der äthiopischen Botschaft beantragt werden (3-6 Wochen vor Abreise). Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefülltes Antragsformular mit Passbild
Download unter: http://aethiopien-botschaft.de/new2014/wp-content/uploads/2014/08/Aethiopien_Visumantrag-1.pdf
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Kopie der Flugbestätigung
Nachweis über Bezahlung der Visagebühren
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Gebühren:
max. Aufenthalt von 30 Tagen, einmalige Einreise - 34€
max. Aufenthalt von 90 Tagen, einmalige Einreise - 51€
max. Aufenthalt von 90 Tagen, mehrfache Einreise -59€
AustralienFür die Einreise nach Aserbaidschan wird ein Visum benötigt. Beantragt werden kann das Visum online unter:
http://www.border.gov.au/Trav/Visi
Standard-Touristenvisa (eVisitor): ist ein Jahr gültig und berechtigt zu einem Aufenthalt von max. 90 Tagen pro Einreise innerhalb dieses Jahres (mehrmalige Einreise möglich). Das Visum ist kostenlos. Benötigte Unterlagen sind:
nur dein Reisepass :)
Working Holiday Visa: kann nur einmalig erteilt werden. Ein zweiter Work-and-Travel-Aufenthalt durch nochmaliges Beantragen des Visas ist nur möglich durch das leisten bestimmter Arbeiten während des ersten Aufenthalts. Das Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 12 Monaten (mehrfache Einreise) und zum Arbeiten bei einem Arbeitgeber bis zu 6 Monate am Stück, danach musst du deinen Arbeitgeber wechseln. Mit dem Working Holiday Visa kannst du zudem bis zu 4 Monate in Australien studieren. Um ein Working Holiday Visa zu beantragen musst du zwischen 18 und 30 Jahren alt sein. Benötigte Unterlagen sind:
Reisepass (bei Beantragung noch 2 Jahre gültig)
Kreditkarte zum Bezahlen der Visagebühren (440AUS$)
Nachweis über finanzielle Mittel von min. 5000AUS$
Rückflugticket muss vorliegen bzw. zusätzliche Geldmittel um einen Rückflug zu finanzieren.
BahrainFür eine Einreise nach Bahrain wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: für einen Aufenthalt bis zu 14 Tagen wird das Visum bei Einreise erteilt. Die Gebühren hierfür liegen zwischen 52€ und 56€, je nach Wechselkurs
BelarusFür die Einreise nach Belarus wird ein Visum benötigt. Beantragt werden kann es bei der weissrussischen Botschaft in Berlin oder dem weissrussischen Konsulat in München. Das VIsum berechtigt zu einem Aufenthalt von max. 30 Tagen. Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefüllter Visumsantrag; Download unter: http://germany.mfa.gov.by/de/konsularwesen/visaerteilung/
Reisepass (bei Ausreise aus Belarus noch min. 90 Tage gültig)
biometrisches Passbild (3,5x4,5cm), nicht älter als 6 Monate
Nachweis über Krankenversicherung gültig für Belarus mit Deckungssumme von min. 10.000€
Einladung nach Belarus durch ein weissrussisches Reisebüro, alternativ: Nachweis über Hotelbuchung von max. 10 Tagen (Holtelreservierung mit Stempel des Hotels, das Visum wird für die Buchungsdauer erteilt, booking.com Ausdruck reicht nicht!!)
Visagebühren: einmalige Einreise 60€, zweimalige Einreise 90€. (Express Visa innerhalb von 48h = doppelte Gebühren)
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
BelgienEs ist kein Visum erforderlich :)
Belizefür einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ist kein Visum erforderlich
Bolivienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Bosnien und HerzegowinaEs ist kein Visum erforderlich :)
Brasilienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Bruneifür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
BulgarienEs ist kein Visum erforderlich :)
Burkina FasoFür die Einreise nach Burkina Faso wird ein Visum benötigt. Das Visum berechtigt zum Aufenthalt von 90Tagen bis zu über einem Jahr. Benötigte Unterlagen für die Beantragung sind:
Reisepass (min. noch 6 Monate bzw. bis zur Ausreise gültig)
2 vollständig ausgefüllte Visumsanträge mit jeweils einem eingeklebten Passbild
Download: http://www.konsulat-burkina-faso.de/einreisebestimmungen/visa-antrag/index.html
Nachweis über Gelbfieberimpfung (Choleraimpfung und Malariaprophylaxe sind empfehlenswert, aber für das Visum nicht erforderlich)
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Gebühren entweder in bar, Scheck oder Nachweis der Bezahlung per Überweisung
Gebühren: von einfacher Einreise für Aufenthalt bis 90 Tage = 70€
bis zu mehrfacher Einreise für Aufenthalt länger als ein Jahr = 200€.
für Details: http://www.konsulat-burkina-faso.de/einreisebestimmungen/visa-gebuehren/index.html
BurundiFür die Einreise nach Burundi wird ein Visum benötigt. Du kannst entweder ein Visum für einmalige Einreise und max. 30 Tage Aufenthalt oder mehrfache Einreise und max. 90 Tage beantragen. Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefüllter Visaantrag in zweifacher Ausführung
Download: http://www.burundiembassy-germany.de/index.php?en_visa
2 Passbilder
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Eine Einladung nach Burundi
Nachweis über Hotelbuchung
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Nachweis über Zahlung der Visagebühren
Gebühren: einmalige Einreise, 30 Tage Aufenthalt = 65€ ; mehrfache Einreise, 90 Tage Aufenthalt = 195€
Chilefür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
ChinaFür die Einreise nach China wird ein Visum benötigt. Das Visum sollte nicht mehr als 3 Monate, und nicht weniger als
1 Monat vor der geplanten Einreise beantragt werden. Benötige Unterlagen sind:
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
vollständig ausgefüllter Visaantrag
Download: http://www.visaforchina.org/FRA_EN/generalinformation/downloads/268361.shtml
Passbild (4,8x3,3cm)
Kopie der ersten beiden Seiten deines Reisepasses (Die beiden mit deinen Daten)
Nachweis über Hin- und Rück- bzw. Weiterflugticket
Nachweis über geplante Reiseroute (mit Nachweis über Hotelbuchungen) ODER Einladung mit allen relevanten Infos über dich (Name, Geburtsdatum, Geschlecht etc.), Details des geplanten Besuchs und Infos über den Einladenden.
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
bei Beantragung auf einem anderen Land: Original und Fotokopie der Aufenthaltsgenehmigung des anderen Landes.
Die Bezahlung muss erfolgen sobald das Visum ausgestellt ist, aber bevor dein Pass zu dir zurück gesendet ist. Du bekommst eine entsprechende Nachricht mit den Gebühren, sobald sie fällig werden.
Gebühren: z.B. für einmalige Einreise, und einen Aufenthalt bis zu max. 30 Tagen und persönliche Beantragung 95€, Beantragung desselben Visas per Post: 131€. Eine detaillierte Auflistung der Kosten findest du hier: http://www.visaforchina.org/FRA_EN/generalinformation/visaknowledge/268365.shtml
Alle Infos zum Visum findest du auch nochmal unter http://www.visaforchina.org/FRA_EN/ (mit detaillierter Anleitung zur Beantragung des Visums)
Costa Ricafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
DänemarkEs ist kein Visum erforderlich :)
Dominikanische Republikfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum erforderlich.
Bei Einreise ist aber eine Touristenkarte zu kaufen. Die Karte ist bis zu 30 Tage gültig, danach muss eine Verlängerung beantragt werden. Wird diese nicht beantragt muss bei Ausreise eine Gebühr bezahlt werden. -Siehe hierzu http://www.migracion.gob.do/web/
Ecuadorfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
El Salvadorfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich. Die tatsächliche Dauer der Reisegenehmigung wird idR im Pass eingetragen. -Eintrag gleich für 90Tage erspart Kosten bei später andernfalls evtl. nötiger Verlängerung
EstlandEs ist kein Visum erforderlich :)
Fidschifür einen Aufenthalt bis zu 4 Monaten ist kein Visum erforderlich (Option auf 2-moatige Verlängerung).
Es müssen ein Rück- bzw. Weiterflugticket und ausreichend Geldmittel für den Aufenthalt vorgewiesen werden.
Finnlandfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
FrankreichEs ist kein Visum erforderlich :)
GambiaFür eine Einreise nach Gambia wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: Erteilung des Visums bei Einreise nach Gambia mit einer Gültigkeit von 21 bzw. 28 Tagen (kostenlos)
Es müssen ein Rück- bzw. Weiterflugticket und ausreichend Geldmittel vorgewiesen werden.
GhanaFür die Einreise nach Ghana wird ein Visum benötigt. Das Visum kann entweder online unter https://berlin.ghanagovernmentmission.com/index.portal.php oder über die Botschaft von Ghana
beantragt werden. Benötigte Unterlagen sind:
vollständig in englisch ausgefüllter Visaantrag - für Antrag bei der Botschaft in VIERfacher Ausführung
Download: http://www.ghanaemberlin.de/en/consular-section/visa/information-of-ghanaian-visas/index.html
4 Passbilder (bzw. Passbild in jpeg/png format)
Reisepass (min noch 6 Monate gültig)
Einladung von Gastgeber in Ghana bzw. Nachweis über Hotelreservierung
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Nachweis über Gelbfieberimpfung (muss weniger als 10 Tage vor Reiseantritt erfolgt sein)
Nachweis über Zahlung der Gebühren (Bankinfos https://berlin.ghanagovernmentmission.com/index.portal.php - Visa Fees)
Gebühren: Einmalige Einreise, max 60 Tage Aufenthalt = 60€, mehrfache Einreise, max. 90 Tage Aufenthalt = 130€; mehrfache Einreise, max. 180 Tage Aufenthalt = 210€....
GriechenlandEs ist kein Visum erforderlich :)
Großbritannienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Guadeloupefür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Guatemalafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
HongKongfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
IndienFür eine Einreise nach Indien wird ein Visum benötigt.
E-Tourist Visa:Visum kann unter folgendem Link beantragt werden: https://indianvisaonline.gov.in/visa/info1.jsp;
Für den Antrag muss die erste Seite des Reisepasses und ein Passfoto (min 10KB, max. 1MB) gescannt werden. Das Visum muss spätestens 4 Tage vor der geplanten Einreise beantragt werden und berechtigt zur einmaligen Einreise und zur Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen.
Standard-Touristenvisa: kann bei der Indischen Botschaft oder beim einem der indischen Konsulate beantragt werden.
Benötigte Unterlagen sind:
Ausgefüllter Online-Antrag; Download unter https://www.indianembassy.de/pages.php?id=25
2 5x5cm große Passbilder
Reisepass (noch min. 6 Monate gültig)
Gebühren:
für einen Aufenthalt bis zu 6 Monaten 50€
für einen Aufenthalt bis zu einem Jahr 80€
für einen Aufenthalt länger als ein Jahr 235€
für mehr Details: https://www.indianembassy.de/pages.php?id=27) :

Die Unterlagen müssen zusammen mit dem Pass und den Gebühren an eine der Adressen auf folgender Seite gesandt werden: https://www.indianembassy.de/pages.php?id=25
IndonesienFür eine Einreise nach Indonesien wird ein Visum benötigt. Für beide Visaarten benötigst du nur deinen Reisepass.
Visa on arrival: seit 10.Juni.15 gibt es ein kostenloses Visa bei Einreise nach Indonesien, das zum 30-tägigen Aufenthalt berechtigt und nicht verlängert werden kann.
Die ursprüngliche Visa on arrival-Variante für 35US$ (ebenfalls 30 Tage) gibt es weiterhin. Hier kann der Aufenthalt nochmal um zusätzliche 30 Tage verlängert werden. Hierfür ist am indonesischen Flughafen bei Ankunft direkt ein VoA-Schalter aufzusuchen, die Gebühr kann nur in Bargeld bezahlt werden. Die Verlängerung kann bei jeder Zweigstelle der indonesischen Einwanderungsbehörde "Imigrasi" beantragt werden. Eine Übersicht findest du hier: http://www.imigrasi.go.id/index.php/en/contact-us/immigration-offices
IrakEinreise nur mit Einladung oder mit Nachweis familiärer Bindung möglich. Nähere Infos hierzu:
http://www.iraqiembassy-berlin.de/docs/de/faq_de.php
Kosten für einmalige Einreise für bis zu 15 Tagen: 30US$
IranFür die Einreise in den Iran wird ein Visum benötigt. Es gibt die Möglichkeit das Visum bei Einreise einzuholen oder bereits vorab beim iranischen Konsulat oder der iranischen Botschaft
Visa on Arrival: berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu max. 14 Tagen und kann nicht verlängert werden. Benötigt wird ein min. noch 6 Monate gültiger Reisepass, ein Rück- oder Weiterflugticket, Einladung oder Nachweis über Hotelreservierungen und Reiseroute und die Visagebühren in bar (ca. 50€).
Standard-Touristenvisum: berechtigt zu einem Aufenthalt zwischen 30 und 90 Tagen. Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefülltes Antragsformular,
Download: http://munich.mfa.ir/index.aspx?fkeyid=&siteid=433&pageid=25783&siteid=433
Reisepass (min. 6 Monate gültig)
Passbild mit hellem Hintergrund
Nachweis über Bezahlung der Gebühren
Nachweis über im Iran gültige Krankebnversicherung
Nachweis über Rück- oder Weiterflugticket
Nachweis über Reiseroute und Hotelreservierungen ODER Einladung
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Gebühren: siehe Gebührentabelle unter: http://munich.mfa.ir/index.aspx?siteid=433&pageid=25540

Mit israelischem Stempel im Pass ist die Einreise in den Iran nicht möglich.
IrlandEs ist kein Visum erforderlich :)
IslandEs ist kein Visum erforderlich :)
Isrealfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
ItalienEs ist kein Visum erforderlich :)
Jamaikafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Japanfür einen Aufenthalt von bis zu 180 Tagen ist kein Visum erforderlich
JordanienFür eine Einreise nach Jordanien wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: Das Visum berechtigt zum Aufenthalt von max. 4 Wochen und wird bei Einreise gegen eine Gebühr von ca. 50€ ausgestellt.
Standard-Toristenvisa: min. 3 Wochen vor geplanter Einreise beantragen, benötigte Unterlagen sind:
vollständig aufgefüllter Visumsantrag mit Passbild
Download: www.expressvisa.de/antraege/jordanien.pdf
Reisepass (noch min. 6 Monate gültig)
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Nachweis über Zahlung der Gebühren
Gebühren:
Einmalige Einreise für EU-Bürger 67.50€ (2 Monat gültig), Zweimalige Einreise für EU-Bürger 97,50€ (3 Monate gültig)
Mehrfache Einreise für EU-Bürger 187.50€ (3 Monate)



KambodschaFür eine Einreise nach Kombodscha wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: ist nur an bestimmten Grenzübergängen möglich, eine Liste findest du unter: http://www.immigration.gov.kh/
e-Visa: Berechtigt zur einmaligen Einreise für max. 30 Tage, kann aber in Kambodscha nochmal um 30 Tage verlängert werden. Das e-Visa kannst du unter https://www.evisa.gov.kh/ beantragen. Benötigt werden ein min. 6 Monate gültiger Reisepass (Zum Zeitpunkt der Einreise), ein digitales Passfoto (JPEG oder PNG-Format) und eine gültige Kreditkarte zum Bezahlen der Gebühren (ca. 30€)
Standard-Touristenvisa: frühestens 3 Monate vor Einreise beantragen. Benötigte Unterlagen zur Beantragung sind:
vollständig ausgefüllter Visumsantrag; Download: http://emb-cambodia.active-city.net/
ein aktuelles biometrisches Passfoto
Reisepass (noch min. 6 Monate gültig zum Zeitpunkt der Einreise)
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Nachweis über Zahlung der Visagebühren (die Gebühren sind z.Zt. telefonisch zu erfragen...)
(ca. 30€, genaue Preise müssen telefonisch bei der kambodschanischen Botschaft erfragt werden): Du musst deinen min. noch 6 Monate gültigen Reisepass (zum Zeitpunkt der Einreise, ausgefülltes Visaformular, und den Einzahlungsbeleg der Visagebühren per Post einsenden (http://emb-cambodia.active-city.net/)
Kanadafür einen Aufenthalt bis zu 180 Tagen ist kein Visum erforderlich
KasachstanFür einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen ist kein Visum erforderlich (Regelung derzeit bis zum 31.12.2017 begrenzt).
Für einen längeren Aufenthalt (90 Tage Gültigkeit mit Aufenthaltsrecht je Einreise von max. 30Tagen) muss ein Visum bei der kasachstanischen Botschaft beantragt werden (http://www.botschaft-kasachstan.de/) . Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefülltes Antragsformular; Download: http://www.botschaft-kasachstan.de/ - Konsularische Fragen)
Passfoto (3,5 x4,5 cm)
Reisepass (noch min. 3 Monate gültig zum Zeitpunkt der Einreise)
Bestätigung der Hotelbuchung in Kasachstan
ein formloses Schreiben an den Konsul mit der Bitte um Einreisegenehmigung
Einzahlungsbeleg über Visagebühr (Einreise einmalig: 35€, zweimalig 50€ und dreimalig 65€)
KatarVisa on arrival: Gebühren (ca. 22€) sind mit Kreditkarte zu zahlen. Das Visum berechtigt zum Aufenthalt von 30 Tagen
KeniaFür eine Einreise nach Kenia wird ein Visum benötigt.
Ab dem 01.09.2015 wird in Kenia kein Visa on arrival mehr ausgestellt. Es muss ab September ein eVisa beantragt werden unter http://kenyaembassyberlin.de/Visa.42.0.html?&L=1. Es sollte frühestens 2 Monate vor der geplanten Einreise beantragt werden, da es ab Ausstellung für 90 Tage zur Einreise berechtigt. Ab Einreise ist das Visum nochmal 30 Tage gültig.
Benötigte Unterlagen für die Beantragung sind:
Reisepass (min 6 Monate gültig)
biometrisches Passbild (pdf oder jpeg)
Flugticket und/oder Reiseplan
gültige Kreditkarte zur Zahlung der Gebühren (40€)

EAC Visa , für jeden der Uganda, Ruanda und Kenia gleichzeitig besuchen möchte: kann bei Einreise in Kenia als Visa on arrival für 80€ ausgestellt werden (lange Wartezeiten!), bei vorab Beantragung ( über https://www.bridge-corporation.com/de/visa) sind hier die benötigten Unterlagen:
ausgefülltes Antragsformular mit Passfoto
Reisepass (zum EInreisedatum noch min. 6 Monate gültig)
Nachweis über Hotelreservierung
Nachweis über Zahlung aller Gebühren
frankierter Rücksendeumschlag (Einschreiben)
Gebühren:
Mehrfache Einreise, Gültigkeit von 90 Tagen, max. Aufenthaltsdauer: 90 Tage - 80€ + 35€ Servicegebühr
Kolumbienfür einen Aufenthalt von bis zu 180 Tagen kein Visum erforderlich. Allerdings wird die genaue Dauer erst bei Einreise
festgelegt. Achte darauf, dass die eingetragenen Daten deinen kompletten Reisezeitraum abdecken.
KroatienEs ist kein Visum erforderlich :)
KubaFür eine Einreise nach Kuba wird eine Touristenkarte benötigt. Diese kann bei den kubanischen Konsulaten oder der kubanischen Botschaft beantragt werden (oder bei Pauschaltouristen im Reisebüro). NICHT bei Einreise. Sie berechtigt zu einem Aufenthalt von 30 Tagen und kann vor Ort nochmals um 30 Tage verlängert werden. Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefülltes Antragsformular
Passbild
Reisepass (noch min. 6 Monate gültig)
Kopie der ersten Seite des Reisepasses (die mit Bild)
Nachweis über für Kuba gültige Auslandskrankenversicherung
Gebühren: bei persönlicher Abholung = 22€, bei Beantragung per Post = 47€
KuwaitFür eine Einreise nach Kuwait wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: bei Ankunft mit dem Flugzeug wird ein Visum für einen Aufenthalt von bis zu 90Tagen erteilt.
Kosten: ca. 10€. Überschreiten der Aufenthaltsdauer von max. 90 Tagen wird eine Strafe von ca. 30€ fällig.
Visa für Einreise auf dem Land- oder Seeweg muss vorab beantragt werden. Benötigte Unterlagen sind:
Reisepass (noch min. 6 Monate gültig)
vollständig ausgefüllter Visaantrag in 2facher Ausführung
Download: http://www.kuwait-botschaft.de/index.php/botschaft/visainformationen
2 aktuelle Passbilder
frankierter Rückumschlag (Einschreiben) für die Rücksendung des Passes
Nachweis über Bezahlung der Visagebühren (mit Bankstempel)
Gebühren:
50€ bei einmaliger Einreise für bis zu 30 Tage und 100€ für mehrfache Einreise gültig für ein Jahr.

Reisenden mit israelischem Einreisestempel im Pass wird die Einreise nach Kuweit verweigert
LaosFür eine Einreise nach Laos wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: berechtigt zu einem Aufenthalt von max. 30Tage. Benötigt werden ein gültiger Reisepass, 2 Passbilder, eine Gebühr von 30US$ in bar und ein Nachweis über Rück- /Weiterflug und Unterkunft.
Standard-Touristenvisa: Beantragung bei der laotischen Botschaft. Touristenvisum ist für 15 Tage ab Einreise gültig (zwischen Erteilung des Visums bis Ausreise dürfen max. 90 Tage liegen). Benötigte Unterlagen sind:
vollständig ausgefülltes Formular Nr. 1; Download: http://www.laos-botschaft.de/de/konsulat/formular.html
biometrisches Passbild (3x4cm)
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Bezahlung der Gebühr (40€) in Verrechnungsschecks, bar oder Überweisung (Nachweis beilegen)
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
LettlandEs ist kein Visum erforderlich :)
LibanonFür die Einreise in den Libanon wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: berechtigt zum Aufenthalt für max. 30 Tage, verlängerbat vor Ort auf bis zu 3 Monate (für weibliche Staatsbürger nur unter bestimmten Voraussetzungen)
Standardvisum: Berechtigt zu einem Aufenthalt von 15 Tagen bis zu max. 6 Monaten je nach Angabe im Antragsformular. Benötigte Unterlagen für die Beantragung sind:
vollständig ausgefülltes Antragsformular,
Download: http://www.libanesische-botschaft.info/index.php/de/konsulardienste/visa#▪-über-die-botschaft
Passbild
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Farbkopie der ersten Seite des Reisepasses (die mit Bild)
Name, Anschrift und Telefonnummer des gebuchten Hotels oder der zu besuchenden Person
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Nachweis über die Zahlung der Gebühren
Gebühren: einmalige Einreise = 39€; zweifache Einreise = 55€; mehrfache Einreise = 77€
LiechtensteinEs ist kein Visum erforderlich :)
LitauenEs ist kein Visum erforderlich :)
LuxemburgEs ist kein Visum erforderlich :)
MadagaskarFür eine Einreise nach Madagaskar wird ein Visum benötigt.
Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen kann entweder ein Visa on Arrival oder ein Visum bei der Botschaft Madagaskar
in Berlin beantragt werden: In beiden Fällen werden folgende Unterlagen benötigt:
Ausgefüllter Visumsantrag in 2-facher Ausführung + Anhang 1
Download: http://www.botschaft-madagaskar.de/de/top/konsularabteilung/visaangelegenheiten/
2 aktuelle Passbilder im Format 3,5x4,5cm
Reisepass (noch min. 6 Monate gültig)
Kopie des Hin- und Rückflugtickets oder der Flugbestätigung
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Visagebühren (bar oder Überweisung mit Nachweis)
Gebühren: bis zu 30Tage kostenlos; bis zu 60 Tage 68€ und bis zu 90 Tage 96€
Malaysiafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
MaltaEs ist kein Visum erforderlich :)
Marokkofür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
ein längerer Aufenthalt wird strafrechtlich geahndet!!
Maurituisfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Mazedonienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Mexikofür einen Aufenthalt von bis zu 180 Tagen ist kein Visum notwendig. Bei Ankunft in Mexiko wird für einen Aufenthalt von bis zu 180 Tagen eine Touristenkarte ausgegeben, diese muss bei Ausreise wieder vorgelegt werden.
Achtung: die tatsächliche Gültigkeitsdauer wird vor Ort eingetragen, unbedingt auf Zeitraum achten, wird oft nur für 30 oder 90 Tage ausgestellt! Achte darauf, dass dein kompletter Reisezeitraum abgedeckt ist.
Moldaufür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Mongoleifür einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ist kein Visum erforderlich
Montenegrofür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
MosambikFür eine Einreise nach Mosambik wird ein Visum benötigt. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 30 Tage.
Für die Beantragung beim Konsulat der Rep. Mosambik sind folgende Unterlagen erforderlich:
volständig ausgefülltes Antragsformular; Download: http://www.konsulat-mz.de/visa/antragsformular.html
2 aktuelle Passbilder
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Bestätigung über Hin- und Rückflugticket, Reiseroute und ggf. Buchungsbestätigung und Einfuhrberechtigung für Mietwagen
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Nachweis über Zahlung der Visagebühren
Gebühren:
einmalige Einreise, gültig 60 Tage ab Ausstellung für max. 30 Tage Aufenthalt: 45€
mehrmalige Einreise, gültig 90 Tage ab Ausstellung für max. 30 Tage Aufenthalt: 75€
mehrmalige Einreise, gültig 180 Tage ab Ausstellung für max. 30 Tage Aufenthalt: 100€
http://www.konsulat-mz.de/visa/gebuehr.html
MyanmarFür eine Einreise nach Myanmar wird ein Visum benötigt.
e-Visa: zu beantragen unter: evisa.moip.gov.mm/, dazu werden ein min. 6 Monate gültiger Reisepass und ein Passbild (pdf oder jpeg) benötigt. Das e-Visa hat eine Gültigkeit nach Ausstellung von 90 Tagen und berechtigt zum Aufenthalt von max. 30 Tagen in Myanmar
Gebühren: ca. 40€
Standard-Touristenvisa: hat eine Gültigkeit nach Ausstellung von 90 Tagen und berechtigt zum Aufenthalt von max. 4 Wochen. Benötigte Unterlagen sind:
ausgefüllter Visaantrag in 2-facher Ausführung mit jeweils einem EINGEKLEBTEN Passbild
Download: http://www.botschaft-myanmar.de/4.html
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Nachweis über die überwiesenen Visageführen i.H.v. 25€
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Namibiafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen im Jahr ist kein Visum erforderlich
NepalFür eine Einreise nach Nepal wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: mit langen Wartezeiten verbunden! -
Es werden ein noch min. 6 Monate gültiger Reisepass, ein Passfoto und eine Gebühr von 25US$ für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen (mehrfache Einreise), von 40US$ für bis zu 30 Tage (mehrfache Einreise) und 100US$ für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen (mehrfache Einreise) benötigt.
Standard-Touristenvisa:
benötigte Unterlagen:
vollständig ausgefüllter Visaantrag; Download: www.nepalembassy-germany.com/pdfs/visa_neu.pdf
Reisepass (noch min. 6 Monate gültig)
4 Passbilder
Nachweis über Rück- oder Weiterreiseticket
frankierter Rücksendeumschlag (Einschreiben)
Nachweis über Bezahlung der Visagebühren
Gebühren:
25€ für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen (mehrfache Einreise)
40€ für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen (mehrfache Einreise)
100€ für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen (mehrfache Einreise)
Neuseelandfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Nicaraguafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich. Bei Ankunft in Nicaragua muss aber für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen eine Touristenkarte erworben werden (10US$ + 2US$ Einreise- und 2US$ Ausreisegebühr)
NiederlandeEs ist kein Visum erforderlich :)
NorwegenEs ist kein Visum erforderlich :)
OmanFür eine Einreise in den Oman wird ein Visum benötigt.
Visa on Arrival: Benötigt wird ein Reisepass der nach Einreise noch min. 6 Monate gültig ist.
Aufenthalt für bis zu zehn Tagen (einmalige Einreise), Gebühren: ca. 12€,
Aufenthalt für bis zu 30 Tagen (einmalige Einreise), Gebühren: ca. 50€
Es kann auch ein Visum für mehrfache Einreise für den Zeitraum eines Jahres beantragt werden ( ca. 120€), dieses wird jedoch vorrangig Geschäftsreisenden gewährt, die regelmäßige Tätigkeiten im Oman nachweisen können.
ÖsterreichEs ist kein Visum erforderlich :)
Panamafür einen Aufenthalt von bis zu 180 Tagen ist kein Visum erforderlich
Papua-Neuguineafür einen Aufenthalt von bis zu 60 Tagen wird das Visum bei der Einreise kostenlos erteilt
Paraguayfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum erforderlich
Perufür einen Aufenthalt von bis zu 183 Tagen kein Visum erforderlich.
Achtung: die tatsächliche Visumsdauer wird bei Einreise vor Ort eingetragen und beträgt oftmals nur 90Tage.
Ggf. müsst ihr das sofort reklamieren.
Philippinenfür einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ist kein Visum erforderlich. Eine Verlängerung auf bis zu 59 Tage vor Ort ist
möglich.
PolenEs ist kein Visum erforderlich :)
PortugalEs ist kein Visum erforderlich :)
Puerto Ricosiehe USA
RuandaFür eine Einreise nach Ruanda wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: das Visum wird bei Einreise für eine einmalige oder mehrmalige Einreise und eine Aufenthaltsdauer von max. 30 Tagen erteilt. Kosten hierfür sind jeweils 45€

EAC Visa , für jeden der Uganda, Ruanda und Kenia gleichzeitig besuchen möchte: kann bei Einreise in Kenia als Visa on arrival für 80€ ausgestellt werden (lange Wartezeiten!), bei vorab Beantragung ( über https://www.bridge-corporation.com/de/visa) sind hier die benötigten Unterlagen:
ausgefülltes Antragsformular mit Passfoto
Reisepass (zum EInreisedatum noch min. 6 Monate gültig)
Nachweis über Hotelreservierung
Nachweis über Zahlung aller Gebühren
frankierter Rücksendeumschlag (Einschreiben)
Gebühren:
Mehrfache Einreise, Gültigkeit von 90 Tagen, max. Aufenthaltsdauer: 90 Tage - 80€ + 35€ Servicegebühr
RumänienEs ist kein Visum erforderlich :)
RusslandFür die Einreise nach Russland ist ein Visum benötigt. Das Visum kann max. 3 Monate vor der geplanten Einreise beantragt werden.

Dieses berechtigt zum Aufenthalt für max. 90 Tage (Privatvisum) 30 Tage (Touristenvisum). Zur Beantragung werden folgende Unterlagen benötigt:
online vollständig ausgefülltes Antragsformular mit eingeklebtem Passbild im Formal 3,5x4,5cm
Link: https://visa.kdmid.ru/PetitionChoice.aspx?AspxAutoDetectCookieSupport=1
Reisepass (noch min. 6 Monate nach Ausreise aus Russland gültig)
Reisebestätigung und Voucher eines RUSSISCHEN Reiseveranstalters. Bei Hotelbuchung kann man auf Anfrage diesen Voucher (auch visa support letter) vom Hotel bekommen. Das Hotel benötigt dafür einige Angaben aus deinem Reisepass. Deutsche Reisebüros können hier auch helfen. Welche Angaben dieser Voucher beinhalten muss, findest du unter:
http://www.ruskonsulatfrankfurt.de/Visatourist.htm
Nachweis über Auslandskrankenversicherung (Mindestdeckungssumme 30.000€)
Garantie der Rückkehrwilligkeit
Nachweis über Zahlung der Gebühren
Gebühren werden beim Antragstellen bekannt gegeben.

für ein Privatvisum: förmliche Einladung durch einen russischen Staatsbürger
Samoafür einen Aufenthalt von bis zu 60 Tagen wird das Visum bei der Einreise kostenlos erteilt
Saudi-ArabienEin Touristenvisa ist nicht erhältlich, nur mit Geschäftsvisum kann eingereist werden (Ausnahme sind Pilgerfahrten)
SchwedenEs ist kein Visum erforderlich :)
SchweizEs ist kein Visum erforderlich :)
Serbienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
SeychellenEs ist kein Visum erforderlich. Bei Einreise wird die Aufenthaltsgenehmigung für die Reisedauer ausgestellt (idR max. 30 Tage, kann aber um bis zu 3 Monate verlängert werden). Für die Einreise werden Reisepass, Rück-/Weiterflugticket, Hotelbuchung und ausreichend finanzielle Mittel (ca. 150US$/Tag) benötigt.
SimbabweFür eine Einreise nach Simbabwe wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: bei Einreise sind 30US$ für einmalige Einreise und 45US$ für zweimalig Einreise zu bezahlen.
Das Visum berechtigt für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. Ein Visum für 6 Monate und mehrfache Einreise kostet 55US$
Singapurfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
SlowakeiEs ist kein Visum erforderlich :)
Slowenienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
SpanienEs ist kein Visum erforderlich :)
Sri LankaFür eine Einreise nach Sri Lanka wird ein Visum benötigt.
ETA-Visum: online Visa, berechtigt zu einem Aufenthalt von max. 30 Tagen und 2 Einreisen. Kosten: 30US$. Benötigt wird ein noch 6 Monate gültiger Reisepass und eine Kreditkarte.
Beantragt werden kann das ETA-Visum unter: http://www.eta.gov.lk/slvisa/visainfo/center.jsp?locale=de_DE
Bei Einreise muss dann neben dem ETA-Visum der Reisepass, ein Rück- bzw. Weiterflugticket und ausreichend finanzielle Mittel vorgewiesen werden.
Visa on arrival: berechtigt ebenfalls zu 30 Tagen Aufenthalt und zwei Einreisen, allerdings ist ein Aufpreis zu bezahlen. Benötigte Unterlagen sind ein min. noch 6 Monate gültiger Reisepass, ein Rück- bzw. Weiterflugticket und ausreichend finanzielle Mittel.
Südafrikafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Südkoreafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Surinamefür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen wird nur eine Touristenkarte benötigt, die bei Einreise erworben werden kann.
Kosten: 40€ für einmalige Einreise und 90 Tage Gültigkeit
40€ für mehrfache Einreise und 60 Tage Gültigkeit
100€ für mehrfache Einreise und 1 Jahr Gültigkeit
Swasilandfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich. Bei Einreise werden 30 Tage genehmigt,
diese Genehmigung kann dann vor Ort um nochmal 60 Tage verlängert werden.
TadschikistanFür die Einreise nach Tadschikistan wird ein Visum benötigt. Für die Beantragung brauchst du folgende Unterlagen:
vollständig ausgefüllter Visumantrag mit Passbild
Download: http://www.botschaft-tadschikistan.de/allgemeine-information.html
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Kopie der ersten Seite (die mit Bild) des Reisepasses
Nachweis über die Bezahlung der Gebühren
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
die Gebühren findest du hier: http://www.botschaft-tadschikistan.de/visagebuehren.html
Taiwanfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich, es muss aber ein Rück- oder Weiterflugticket vorgelegt werden.
TansaniaFür die Einreise nach Tansania wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival: gültig für max. 90 Tage. Gebühren: 50US$
Standardvisa: gültig für 90 Tage und einmalige Einreise
benötigte Unterlagen:
ausgefüllter Visaantrag mit Passbild (3,5x4,5cm)
Download: http://www.tanzania-gov.de/embassy/consular-services/info-on-visas
Reisepass (min. noch 6 Monate gültig)
Nachweis über Rück- bzw. Weiterflug
Visagebühren (Standard 50€, Express: 70€)
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
Tibetfür die Einreise nach Tibet wird ein chinesisches Visum benötigt. Zusätzlich dazu braucht man die Tibet Travel Permit,
diese kann über einen Drittanbieter oder direkt in China beim Touristmusamt Tibet beantragt werden.
Thailandfür einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ist kein Visum erforderlich (Visa-run [aus- und sofort wieder einreisen] ist nur teilweise noch möglich).
Für Aufenthalte bis zu 60 Tage (Option auf Verlängerung um 30 Tage) ist ein Visum erforderlich.
Das Visum muss persönlich in Frankfurt beantragt und auch abgeholt werden. Benötigte Unterlagen sind:
ausgefüllter Visaantrag mit Passbild;
Download: http://www.thaigeneralkonsulat.de/de/consular/visa.html#Visaerteilung
Reisepass
Kopie der ersten Seite des Reisepasses (die mit Bild)
Nachweis über Rück-/Weiterflugtickets bzw. schriftliche Erklärung über den Reiseplan
Visagebühr (30€) oder Nachweis über die Bezahlung
frankierter Rückumschlag (Einschreiben)
TongaFür die Einreise nach Tonga wird ein Visum benötigt.
Bei Einreise wird ein kostenloses Visum für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen erstellt. -Außer deinem Reisepass muss ein
gültiges Rück-/Weiterflugticket vorhanden sein und der Nachweis über ausreichend Geldmittel erbracht werden. Eine Verlängerung des Visums um max. 6 Monate kann beim Außenministerium in Tonga beantragt werden.
Trinidad und Tobagofür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich, es muss aber ein Rück- oder Weiterflugticket vorgelegt werden.
Tschechische RepublikEs ist kein Visum erforderlich :)
Tunesienfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
Türkeifür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
UgandaFür die Einreise nach Uganda wird ein Visum benötigt.
Visa on arrival (lange Wartezeiten möglich): Bei Einreise wird gegen eine Gebühr von 100US$ (seit 01.07.2015) ein 3 Monate gültiges Visa für eine Aufenthaltsdauer von max. 30 Tagen erteilt.
Standard-Toristenvisa: zu beantragen auf https://www.bridge-corporation.com/de/visa.
Benötigte Unterlagen:
vollständig ausgefülltes Antragsformular mit Passfoto
Download: https://www.bridge-corporation.com/de/visa
Reisepass (zum Einreisedatum noch min. 6 Monate gültig)
Nachweis über Hotelreservierung
Nachweis über Zahlung aller Gebühren
frankierter Rücksendeumschlag (Einschreiben)
Gebühren:
Einfach Einreise, Gültigkeit von 90 Tagen, max. Aufenthaltsdauer: 90 Tage - 90€ + 35€ Servicegebühr
Mehrfache Einreise, Gültigkeit von 180 Tagen, max. Aufenthaltsdauer 90 Tage - 100€ + 35€ Servicegebühr

EAC Visa , für jeden der Uganda, Ruanda und Kenia gleichzeitig besuchen möchte: kann bei Einreise in Kenia als Visa on arrival für 80€ ausgestellt werden (lange Wartezeiten!), bei vorab Beantragung (ebenfalls über https://www.bridge-corporation.com/de/visa) sind auch hier die benötigten Unterlagen:
ausgefülltes Antragsformular mit Passfoto
Reisepass (zum EInreisedatum noch min. 6 Monate gültig)
Nachweis über Hotelreservierung
Nachweis über Zahlung aller Gebühren
frankierter Rücksendeumschlag (Einschreiben)
Kosten:
Mehrfache Einreise, Gültigkeit von 90 Tagen, max. Aufenthaltsdauer: 90 Tage - 80€ + 35€ Servicegebühr
Ukrainefür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen im Halbjahr ist kein Visum erforderlich
UngarnEs ist kein Visum erforderlich :)
Uruguayfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
UsbekistanFür die Einreise nach Usbekistan wird ein Visum benötigt.Beantragt werden kann das Visum unter: http://www.uzbekistan.de/de/konsularabteilung/vsa/visa-deutsche-staatsangehoerige
benötigte Unterlagen sind:
ausgefüllter Visaantrag (wichtig: nur online ausfüllen und Reiseziel bzw. gesamten Reiseverlauf eintragen. Handschriftliche Anträge werden nicht genehmigt)
Reisepass und eine zusätzliche Kopie der ersten beiden Seiten
Nachweis über Zahlung der Visagebühren
frankierter Rücksendeumschlag (Einscheiben)
Gebühren:
Aufenthalt bis zu 7 Tagen: einmalige Einreise 60€, mehrfache Einreise 70€
Aufenthalt bis zu 15 Tagen: einmalige Einreise 70€, mehrfache Einreise 80€
Aufenthalt bis zu 30 Tagen: einmalige Einreise 80€, mehrfache Einreise 90€
Venezuelafür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich
(Ausnahme: Anreise mit privatem Segelschiff, Einreisekategorie: Embarcaciones Deportivas)
Vereinigte Arabische Emiratebei Einreise wird ein kostenloses Visum für einen Aufenthalt von max. 30 Tagen erteilt. Kann vor Ort gegen Gebühr um weitere 30 Tage verlängert werden.
Vereinigte Staaten von Amerikafür die Einreise in die USA die elektronische Einreiseerlaubnis ESTA erforderlich. Registrierung kann über einen der beiden
Links erfolgen: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ oder https://www.esta-registrierung.org/
Benötigte Unterlagen sind ein gültiger Reisepass und eine gültige Kreditkarte, da die Gebühren iHv. 14US$ bei Antragstellung per Kreditkarte beglichen werden müssen.
Die ESTA ist 2 Jahre ab Genehmigung gültig und berechtigt in dieser Zeit zum Aufenthalt und zum mehrfachen Einreisen in die USA. Achtung: immer max. 90 zusammenhängende Tage.
VietnamSeit dem 01.07.2015 für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen kein Visum erforderlich. Diese Regelung ist vorerst bis zum
30.06.2016 befristet. Wiedereinreise ist möglich nachdem seit der vorigen Einreise min. 30 Tage vergangen sind.
Für einen längeren Aufenthalt in Vietnam wird ein Visa benötigt. Der Staat Vietnam definiert 20 verschiedene Visaarten. Genauere Information über die verschiedenen Visaarten: https://visa.mofa.gov.vn/NewsDetail.aspx?type=Info&id=44#sec3
Beantragung unter https://visa.mofa.gov.vn/_layouts/registration/ApplicationForm.aspx
benötigte Unterlagen sind:
Reisepass (bei Einreise noch min 6 Monate gültig)
Passbild (jpeg oder png Format)
gültige Kreditkarte
Zypernfür einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich